Volle Kirche beim Disney Konzert des Jugendblasorchesters

Sülzer Kirche im Disneyzauber

   

Sonntag, 8. Oktober 2023
Letzte Änderung: 21. Januar 2024

Nachdem unser eigentliches Jubiläums-Konzert des Jugendblasorchesters 2020 leider abgesagt werden musste, konnte es in diesem Jahr endlich stattfinden. Alles lief unter dem Motto Disney. Da es sich um ein Jubiläumskonzert gehandelt hat, haben wir im Voraus alle jungen Musiker, die noch ein Instrument spielen und mal im JBO waren, gefragt, ob sie Lust haben, bei dem Projekt dabei zu sein. Ende der Umfrage: Wir haben eine Besetzung mit sage und schreibe 35 Musikern im Alter von 9 bis 23 Jahren zusammengestellt und das Endergebnis von einem halben Jahr Arbeit beim gestrigen Konzert präsentiert.

Um das Publikum direkt zu Beginn abzuholen und mit auf die Reise durch die Disneywelt zu nehmen, gab es, beim fulminanten Auftakt mit dem Lied The Big Race aus den Cars Filmen, eine einmalige Ansage:

Einen wunderschönen guten Abend und herzlich Willkommen in der Fabian-und-Sebastian-Kirche in Sülze. Das Blasorchester Salinia freut sich ihnen ihr Jugendblasorchester, die Salinia Minions, vorzustellen. 

Folgen Sie den Minions auf eine Reise durch die atemberaubende Welt der Fantasie von Walt Disney. 

Erleben Sie wie ein Rennauto im Lauf seines Lebens von den Bärenbrüdern angegriffen und von einem Yeti Namens Olaf zu Darth Vader transformiert wird. 

Darth Vaders Schwester Vaiana entdeckt währenddessen in Millionen Träumen eine ganz neue Welt und heiratet zum Happy End den etwas schrulligen Piraten:  Käpt'n Jack Sparrow. 

Das ist natürlich hanebüchener Unsinn, den ich hier erzähle, aber wenn Sie es glauben, dann ist alles möglich, in der magischen Welt von Walt Disney. 

Und jetzt viel Spaß mit den Minions.

Der Konzertabend konnte beginnen, die sage und schreibe 250 Besucherinnen und Besucher waren mit den jungen Musikern an Bord und bereit durch die magische Welt von Walt Disney zu reisen. Nachdem also die Titelmelodie der Cars Filme vorgestellt wurde, ging die Reise weiter. Es folgte ein Lied aus einem der erfolgreichsten Disney Filme, König der Löwen. Und nein, das Lied war nicht Can You Feel The Love Tonight, sondern kein anderes als Circle of Life. Etwas weniger erfolgreich, aber mindestens genauso schön, sind die Filme der Bärenbrüder und die damit verbundenen Melodien aus der Feder von Phil Collins. Ein Medley aus drei bekannten Stücken der Filme wurde von dem Jugendblasorchester zum Besten gegeben. Dieses Medley war eines der anspruchsvollsten Stücke des Programms und vom Schwierigkeitsgrad her schon fast dem Stammorchester zuzuordnen. Umso beeindruckender war es, wie selbstverständlich das Jugendblasorchester dieses wundervolle Medley präsentiert hat. 

Wenn es heutzutage um Disney geht, darf einer natürlich nicht fehlen... und das ist: Olaf. Der liebste Schneemann aller Kinder. Es handelt sich um die Frozen Filme, so darf Let it go bei einem Disney Konzert auf keinen Fall fehlen. Es folgten zahlreiche Klassiker, zwei bekannte Songs aus dem neueren Disney Film Vaiana, oder auf Englisch Moana und When You Believe als Titellied aus dem Film The Prince of Egypt. Wobei hier gesagt werden muss, dass das Lied viel mehr durch Mariah Carey und Whitney Houston bekanntgeworden ist. 

Eine ganz neue Welt entdeckte Aladdin mit seiner Freundin Jasmin und sang bei einem Flug auf dem fliegenden Teppich durch die Sülzer Kirche das Lied A Whole New World. Während des Fluges haben sie Luke Skywalker in seinem X-Wing getroffen und mit dem Star Wars Main Theme und "The Force Awakens" zwei Generationen der Star Wars Reihe vereint wurden. Ein kleiner Fauxpas ist der musikalischen Leitung allerdings passiert. Durch oberflächliche Recherche hat sich A Million Dreams, ein Lied aus dem Film The Greatest Showmann in das Programm geschlichen. Nun ja, The Greatest Showmann ist tatsächlich nicht von Disney, sondern von 20th Century und somit ein Eindringling im Programm. Der Bezug zum Konzertthema ist dennoch gegeben, läuft "The Greatest Showman" schließlich auf Disney Plus. Spaß beiseite, das Lied hat hervorragend ins Programm gepasst und jeder hat Jana diesen kleinen Fauxpas verziehen.

Aufmerksame Leser wissen sicher, welche Filmreihe von Disney noch fehlt. Den fulminaten Abschluss des Konzertes bildete ein Medley aus zwei sehr bekannten Melodien der Filmreihe Fluch der Karibik um den schrulligen Piraten Käpt'n Jack Sparrow. Das Publikum honorierte die Leistung mit tosendem Beifall und Standing Ovations, den sich die jungen Musiker und Musikerinnen auf jeden Fall verdient haben. Im Anschluss haben sich alle im Übungsraum getroffen, gemeinsam Pizza gegessen und das erfolgreiche Konzert gemeinsam gefeiert. 

Ein paar Eindrücke vom Konzert

Sei nicht schüchtern!
Wir freuen uns über Interaktion, gefällt Dir unsere Seite oder fandest Du unser letztes Konzert ganz toll? Dann hinterlass doch gerne einen Gruß in unserem Gästebuch!

Tubist gesucht!
Du bist Tubist und suchst ein Orchester? Du möchtest dieses wunderbare Instrument erlernen? Dann melde Dich bei uns! Wir suchen einen Tubisten zur Verstärkung unseres Tubaregisters.

Kontakt

Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 kontakt@salinia.de

Rechtliches

 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

Technische Umsetzung und Layout nt-o netzwerktechnik & internetnt-o netzwerktechnik & internet
2024 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
0
110201 3.239.95.36 2024-05-18