Kleiner Salinia Schützenfestguide

Kleiner Salinia Schützenfestguide
Schützenfest ist nur einmal im Jahr

Wie heißt es so schön? Schützenfest ist nur einmal im Jahr? Genau, dieses Jahr dafür aber richtig. Ostern ist gewesen, der 1. Mai steht vor der Tür und so langsam, aber sicher fängt es an, überall richtig nach Schützenfest zu riechen. Wir scharren förmlich mit den Hufen und sind voller Vorfreude, euch bald unser neues Programm, Irgendwie, irgendwo, irgendwann, bei den verschiedenen Schützenfesten präsentieren zu können. Ein bunter Mix aus Marsch, Polka, Walzer aber auch bekannten Rock und Pop Songs erwartet euch. Und vielleicht trefft ihr bei einem unserer Konzerte ja auch auf Nena oder vielleicht die Toten Hosen, wer weiß das schon?

Also unsere Saison startet wie immer mit dem Diester Schützenfest, dort sind wir Samstag und Sonntag eigentlich rund um die Uhr zu hören. Die Werbung für dieses Schützenfest und somit natürlich auch für uns, findet ihr in Diesten an verschiedenen Orten. Für die, die nicht täglich oder eigentlich gar nicht nach Diesten fahren, haben wir die Werbung mal fotografiert

Am folgenden Wochenende treibt es uns in das kleine Dörfchen Hassel, wo wir ebenfalls Samstag und Sonntag zu hören sein werden. Hier spielen wir dann den Präsentiermarsch gefühlte 200 mal wobei das erste Mal garantiert wieder in die Hose geht, generell können wir ihn dann nach dem Hasseler Schützenfest schon wieder recht gut. Hassel hat zwar nicht das größte Publikum, aber ein sehr tanzfreudiges. Wir freuen uns wirklich sehr auf ein schönes gepflegtes Bierchen und Rollmops mit den Hasseler Schützen.

Dann steht auch schon Pfingsten vor der Tür, hier heißt es wie immer Auftritssperre. Kraft sammeln für die in diesem Jahr wirklich harten drei Wochenenden nach Pfingsten. Am 15. Juni spielen wir für ca. zwei Stunden beim Schützenfest in Eversen, in der Regel regnet es in Eversen immer sehr viel, sagt man, können wir nicht behaupten, seitdem wir da spielen hat das noch nicht wirklich geregnet. Naja, ist wahrscheinlich eine geschichtliche Überlieferung aus grauer Vorzeit.

Ende Juni kommt dann der unweigerliche Höhepunkt unserer Schützenfestsaison. In Sülze herrscht dann Ausnahmezustand und es heißt, Sülzer Schützenfest ist zweimal im Jahr, oder aber auch zwei Wochenenden hintereinander. Ja ihr habt richtig gelesen, dieses Jahr feiert Sülze zweimal. Am ersten Woche das ganz normale Schützenfest und die Woche drauf dann das Jubiläumsschützenfest mit großem Festkommers und Zapfenstreich und allem drum und dran. Es wäre zu kompliziert hier jetzt alle genauen Spielzeiten von uns aufzulisten, deshalb gibt es Ende Mai/Anfang Juni nochmal einen extra Artikel nur für das Schützenfest Sülze, aber vermerkt euch den 20. – 23. Juni und den 29. Und 30. Juni unbedingt im Kalender, das wird ganz großartig, und grob gesagt, sind wir an den beiden Wochenenden eigentlich immer irgendwie, irgendwann, irgendwo zu hören.

Die Schützenfest Saison beenden wir beim Celler Schützenfest, hier spielen wir am Sonntag den 14. Juli. Ebenfalls ein echtes Highlight mit dem großen Ummarsch durch die Celler Altstadt bei hoffentlich wieder bestem Sommerwetter.
Soweit erstmal unser News-Update zu den Schützenfesten, für die ganz großen Fans haben wir rechts in der Seitenleiste einen Countdown eingebaut, der euch sagt, wie lang es bis zu unserem nächsten Konzert bei einem der Schützenfeste noch ist.

Wir sehen uns, irgendwie, irgendwo, irgendwann.


Login
© 2019 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199

Rechtliches:

Impressum
Datenschutzerklärung