Ein kleiner Salinia Rückblick

Ein kleiner Salinia Rückblick
Das wars für dieses Jahr

So ihr Lieben, das Jahr 2019 neigt sich so langsam, aber sicher dem Ende zu. Mit dem Glühweinexpress am dritten Advent beendeten auch wir das musikalische Jahr.

Es war ein wirklich aufregendes Jahr, mit vielen schönen Momenten. Begonnen hat alles mit dem Schützenfest in Diesten worauf viele andere folgten. Aber eines des beiden absoluten Highlights dieses Jahr war wohl das Jubiläums Schützenfest unserer Heimatschützengilde. Diese beiden Wochenenden waren von unzähligen schönen und teilweise auch emotionalen Momenten geprägt. Für uns war es eine sehr große Ehre, das Schützenfest mit dem „Großen Zapfenstreich“, welcher für uns eine große Herausforderung war, beenden zu dürfen. Vielen Dank liebe Schützengilde, für das Vertrauen und den Mut dieses Ereignis mit den Musikzügen aus dem eigenen Dorf durchzuziehen.

Aber nach der Sommerpause ging es auch schon zügig weiter und das Herbstkonzert eilte uns in großen Schritten entgegen. Für die Musiker schien es unmöglich, aber wir haben es zusammen geschafft, haben das Programm in vielen Proben gut erarbeitet und ein wunderschönes Konzert abgeliefert. Vielen Dank an dieser Stelle auch an unser Jugendblasorchester, ihr habt auch einen großartigen Teil zu dem Herbstkonzert beigetragen.

Für die Minions gab es noch ein zweites Highlight dieses Jahr, sie haben beim Adventszauber gespielt und etwas weihnachtliche Stimmung mit in den Samstagabend des ersten Advents bringen können. Aber auch das „Große“ Orchester überliefert den Menschen mit dem Glühweinexpress weihnachtliche Stimmung in Diesten, Sülze und Eversen.

Vielen Dank an alle Musiker, Freunde, Hammerfans und Förderer unseres Orchesters, ihr habt das Jahr zu einem wirklich besonderen gemacht. Wir freuen uns auf das neue Jahr 2020 und haben schon wieder tolle neue Stücke geplant, auf die ihr euch freuen könnt.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch euch allen,

wir sehen uns im Januar,

euer Hammerorchester, Salinia