Orchester


Polka Jamboree am Pfingstmontag
Umfangreiche Überarbeitung der Polkasektion

Tag der Polken
Traditionell am Pfingstmontag steht beim Blasorchester Salinia alles im Zeichen der Noten. Was früher immer ein großes Event mit Grillen und vielen Leuten war, hat sich dank der immer mehr optimierten Sortierung zu einem kurzen Kontrolldurchgang gewandelt bei dem nicht mehr als 2 oder 3 Leute  benötigt werden. Dieses Jahr war aber etwas mehr Arbeit von Nöten, denn der musikalische Leiter hat die Polka Abteilung komplett umgekrempelt. Ziel war es, dass die Polka Klassiker wie Trompetenecho, Südböhmische Polka, Rosamunde und dergleichen, die selten bis gar nicht ausgetauscht werden, ganz am Anfang stehen um so ein Austauschen von Stücken zu vereinfachen, dazu musste das aber auch in den Marschbüchern erledigt werden.   ... mehr lesen


Was bisher geschah…

Lang habt ihr nichts mehr von uns gehört, doch nun ist es mal wieder soweit. An den letzen Wochenenden waren wir auf den Schützenfesten in Diesten und Hassel unterwegs. Nun haben wir etwas Ruhe, um uns auf das Schützenfest Eversen und Sülze vorzubereiten.

Nebenbei Laufen die Planungen für das diesjährige Sommervorspiel unserer Jugendlichen, damit festgelegt werden kann, wer von ihnen bei dem 4. Musiktag von uns einen Solobeitrag gestalten darf. Als Belohnung für gute Vorspiele findet wie immer ein Sommerfest der Jugend statt. Ebenfalls gilt es, das JBO wieder mit ins Boot zu holen und das Projekt „Musiktag“ mit ihnen zu starten, eine Anmeldung für das Projekt werden wir in der kommenden Woche an alle Mitglieder des aktuellen JBOs verteilen. Wir sind gespannt!!!

Der Musiktag findet übrigens am 12. August auf dem Rosenhof (Diestener Str. 1) in Sülze statt, am besten ihr markiert euch diesen Termin schon einmal in eurem Kalender. Bei dem Musiktag ist es wie immer möglich, im Anschluss an das Programm alle Instrumente, von Klarinette bis Schlagzeug zu testen und sich gegebenenfalls für den Unterricht anzumelden, sofern es noch freie Plätze gibt.

So ganz nebenbei müssen auch die Marschnoten überarbeitet werden denn die ganzen neuen Stücke wollen wir ja dann auch mal unterwegs zum Besten geben. Ihr seht also, wir sind noch fleißig am Machen und Tun und werden uns in Zukunft sicher nicht viel öfter aber kontinuierlich immer wieder melden. 


Blasorchester Salinia Infotour 2018
Blasorchesterinstrumente zum Anfassen

Am 1. Februar haben wir die evangxelische Kindertagesstätte Schulstraße in Bergen besucht, um einen großen Teil der im Blasorchester üblichen Instrumente vorzustellen. Rund 40 Kinder lauschten gespannt unseren Ausführungen während wir uns von den Holzblasinstrumenten wie Klarinette und dem Saxophon über die Blechblasinstrumente Trompete, Bariton und Tuba bis hin zum Schlagzeug vorabeiteten. Besonders das letztere Instrument fand bei den Kindern am meisten Anklang und natürlich gab es eine Menge Kinder deren Bruder, Schwester oder Cousin auch Schlagzeug spielt. Zum Abschluß durften die Kinder die Instrumente auch ausprobieren und dabei Ihr Talent auf die Probe stellen.   ... mehr lesen


Jana Otte und Sarah Rein wieder erfolgreich bei Jugend musiziert

Eine "taffe Saxophonistin" titelte Wilfried Beck aus der Jury und spielte damit auf die Hürden bei David Maslankas Concerto an, das in dieser Altersklasse nicht gerade üblich ist. Doch Sarah und Jana haben es mal wieder sehr gut gemeistert. Obwohl es eigentlich nur die Saxophon Solowertung war, wurde dennoch das Zusammenspiel der beiden besonders hervorgehoben, denn in diesem Niveau lassen sich die Solomusiker in der Regel von älteren und erfahreneren Pianisten begleiten da die Ansprüche an die Klavierstimmen hier schon sehr hoch sind. Umso erfreulicher das Sarah sich dieser Herausforderung stellte und sehr gute 21 Punkte bekam. Janas Saxophonspiel wurde hierbei völlig unabhängig von Ihrer Pianistin bewertet und so holte sie sich mit 23 Punkten einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Die Lehrer Sabine Salzer und Ralf Otte zeigten sich hochzufrieden über die Leistung der beiden.    ... mehr lesen


Jana Otte übernimmt die Minions

Die Minions sind das dritte Orchester innerhalb Salinias und hatten beim letzten Musiktag ihren ersten öffentlichen Auftritt, das neue Orchester ist das Bindeglied zwischen dem Einzelunterricht und dem JBO und bereitet die Musiker optimal auf einen reibungslosen Einstieg in das Jugendblasorchester vor. Insgesamt 16 Musiker bilden das neue Orchester das von Jana Otte geleitet wird, Jana ist selbst schon seit einigen Jahren in der Ausbildung der Klarinetten und Saxophone aktiv und stellt sich nun der Herausforderung eine große Gruppe auszubilden. Am ersten Übungsabend konnten auch schon die ersten 3 Stücke einstudiert werden.  Die Minions proben immer Freitag von 19 bis 20 Uhr im Übungsraum des Blasorchesters Salinia Sülze e.V.


20 Jahre Blaskapelle Gloria
Spitzenblaskapelle feiert Geburtstag

Die Blaskapelle Gloria gehört europaweit zu den Spitzenblaskapellen und hat viele Preise gewonnen. In letzter Zeit ist es etwas stiller um die Musiker rund um Kapellmeister Zdeněk Gurský geworden, doch im Jahr 2014 feiert die Blaskapelle Gloria ihr 20. Jubiläum.Die Blaskapelle GLORIA stammt aus Südmähren und besteht seit dem Jahr 1994. Sie wird vom Trompeter und Komponisten Zdeněk Gurský geleitet. Zu diesem hervorragenden Ensemble gehören 13 Musiker und 3 Gesangs- Solisten. Die meisten von ihnen sind Absolventen des Konservatoriums oder der Musik-Hochschule. GLORIA begeistert jeden Blasmusikfreund durch hohe künstlerische Leistungen aller Musiker und eine gefühlvolle Liedauswahl, die neben Polkas und Walzer auch moderne und klassische Kompositionen umfasst.

   ... mehr lesen


Musica Viva Musikferien 2014
Termine für 2014

Widmen Sie sich voll und ganz Ihrer Musik – Musikunterricht im Urlaub.
Verbinden Sie Entspannung, Inspiration und Lernen und vertiefen Sie Ihre musikalischen Kenntnisse unter Anleitung professioneller Dozenten. Musica Viva – gegründet 1993 – ist Europas größter Anbieter von Musikferien für erwachsene Hobbymusiker.

   ... mehr lesen


Pflichtstücke für das Bundesmusikfest

Die Veranstaltung wird alle 6 Jahren von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände an einem anderen Ort ausgerichtet. Für die Wertungsspiele wurden in den Stufen 2 bis 6 jeweils 3 Wahlpflichtstücke bestimmt.   ... mehr lesen


Übung zur Intonation von Dur-Dreiklängen
Hans Peter Blaser spendiert eine Gratisübung zur Verbesserung der Intonation

Intonationsübungen für BlasorchesterDas Band Coaching-Programm ist ein aus langjähriger Erfahrung entstandenes und in der Praxis mehrfach erprobtes pädagogisches Unterfangen, welches auf einfache Art und Weise Einspielen, Klangschulung und Musizierfreude miteinander kombiniert. 

Hans-Peter Blaser stellt nun eine kurze Übung zur Arbeit an der Reinstimmung kostenlos zur Verfügung. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf das bloße Bereitstellen der Noten, sondern gibt auch noch nützliche Tipps und Hinweise zum Umgang mit den Übungen.

Zum Download der Übung müssen Sie Ihre Email Adresse angeben und werden dann auf die Downloadseite weitergeleitet.

   ... mehr lesen


Ein halbes Jahrhundert
Die Polkahymne von Very Rickenbacher und der Blaskapelle Rigispatzen

Klicken zum vergrößern   ... mehr lesen


Wir Musikanten
Der Stimmungshit von Kurt Gäble

Kurt Gäble bewies schon mit seinem Arrangement "Udo Jürgens Live" ein gutes Gespür dafür was dem Musiker in einem Blasorchester Spaß macht, auch weitere Titel wie die "Laubener Schnellpolka" oder das Arrangement "Beach Boys Golden Hits" sind in den Amateurvereinen sehr beliebt. Mit der Polka "Wir Musikanten" legt Gäble eine Schippe drauf und komponiert eine mitreissende Polka die jedes Festzelt zum kochen bringt.    ... mehr lesen


Pavel Stanek - Die große Seefahrt 1492 - Kolumbus (the Great Journey 1492)
Pavel Staneks große Fantasie über Entdeckung Amerikas

Pavel Stanek - Die grosse SeefahrtPavel Staneks große Fantasie über Entdeckung Amerikas ist weniger eine Fantasie sondern viel mehr ein gewaltiges Epos in höchstem Schwierigkeitsgrad. Das Ober- bis Höchststufenstück sucht ein Orchester das mutig genug ist an Bord der Santa Maria zu gehen um mit Kolumbus die neue Welt zu entdecken.    ... mehr lesen


D2-Prüfung - Bücher und Noten für Theorie und Praxis
Lernhilfen für das Jungmusiker Leistungsabzeichen in Silber

Die D2 Prüfung ist bei vielen Musikern nicht mehr so beliebt, kommen doch die Molltonleitern hinzu. Auch sonst scheint es schon mehr zur Sache zu gehen. Die Vortragsstücke sind den Kinderschuhen entwachsen und man muss schon ein passabler Musiker sein um die Prüfung abzulegen, doch mit Fleiss und viel Üben meistert man auch sicher diese Hürde.   ... mehr lesen


Methodischer Wegweiser für den Blechbläser-Pädagogen
Tiefe Einblicke in die Blechbläser Pädagogik von Prof. Hans-Joachim Krumpfer

Es gibt zahlreiche Lehrbücher für Blechbläser Methodik, aber keines gibt solch tiefe Einblicke wie das vorliegende Werk von Hans-Joachim Krumpfer. Auf der mitgelieferten DVD finden sich viele, bisher unveröffentliche Röntgen- und Videoaufnahmen, die die komplexen Zusammenhänge beim Spielen eines Blechblasinstruments eindrucksvoll zeigen. Dieses Buch ist ein wahres El Dorado für Blechbläserpädagogen die mit Problemen zu kämpfen haben von denen sie vielleicht nicht mal wussten das es sie überhaupt gibt. Eine klare Kaufempfehlung.


Bodensee Polka
Der Polka-Hit von Alexander Pfluger

Komponist: Alexander Pfluger
Grad: Unter- Mittelstufe
Verlag: Alpensound Musikverlag
Preis: 32,50 € im Alpensound Musikverlag

Alexander Pflugers Liebeserklärung an den Bodensee trägt den treffenden Namen "Bodensee-Polka". Die Polka ist schon seit einiger Zeit der absolute Renner im Repertoire von Martin Schmid und seinen BodenseePerlen und ist im Alpensound Musikverlag erschienen.   ... mehr lesen



Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199

Rechtliches:

Impressum
Datenschutzerklärung