Probewochenende in Heide
Intensives Probewochenende mit 27 Musikern in der DJHG Heide durchgeführt

Vom 24. - 27.07.2015 war das Blasorchester Salinia zu Gast in der Deutschen "Jugendherberge in Heide". Anlass waren intensive Vorbereitungen für das diesjährige Herbstkonzert am 6. November im Gasthaus Niedersachsen. Sowohl das Jugendblasorchester als auch das große Orchester haben jeweils ein Stück einstudiert und mit Wind on the Hill wurde ein weiteres Stück gefunden bei dem alle Musiker gemeinsam proben konnten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma Motor Service Hohls für die Bereitstellung des Fuhrparks und bei Ralf und Cathrin Piel von der DJHG Heide die uns alle Wünsche von den Augen abgelesen haben, wir konnten uns ganz und gar auf unsere Aufgabe konzentrieren, und die sehr flexible Gestaltung der Essenszeiten emöglichte uns auch noch aussermusikalische Aktivitäten


1. Preis bei Jugend musiziert
Jana Otte erfolgreich beim regionalen Wettbewerb

Mit einer eindrucksvollen Vorstellung hat Jana Otte vom Blasorchester Salinia Sülze e.V. am diesjährigen Regionalwettbewerb von Jugend musiziert teilgenommen. Mit 22 von 25 möglichen Punkten hat die 14 jährige seit vielen Jahren das beste Ergebnis am Saxophon erreicht und verdient den 1. Preis gewonnen. Das teils sehr schwere und anstrengende Programm umfasste Werke von Georg Friedrich Händel, Eugene Bozza und Jean-Baptiste Singelee. Die Jury hob besonders den feinen klassischen Klang und die rhytmische Stabilität hervor. Besonderer Dank gilt der 15jährigen Sarah Rein aus Unterlüß für die Klavierbegleitung, die mit 19 Punkten einen 2. Preis erreichte. Das Duo wird am Sonntag, den 15. Februar 2015 ab 17 Uhr auch bei dem Preisträgerkonzert spielen, wo auch die Preisverleihung stattfindet.   ... mehr lesen


Abschied von Manfred Drewes
Der Posaunist macht Platz für die junge Generation

Manfred DrewesGeschichten die das Leben schreibt: Eigentlich wollte Manfred ja nur seine Posaune mal wieder etwas bewegen und nur ein wenig am Übungsbetrieb der Salinia teilnehmen doch dann saß er auf einmal mitten drin im Posaunenregister und spielte Rosamunde und Trompetenecho.    ... mehr lesen


Claas, König von Diesten
Ein Baritonist auf Abwegen

Königsgesellschaft Diesten 2013

Eigentlich wollte Claas ja 'Schwarzer König' werden. Nach den ersten zwei Schüssen stellte sich jedoch heraus das die Ringzahl sicher schon zu hoch ist. Nach einer kurzen Denkpause dachte er sich dann wohl "Ach egal, König ist König" und legte die Königszehn nach. Tja, so ist er der Claas, wenn er was macht dann richtig, oder gar nicht.

Zur Fotogallerie


Übungsraumumgestaltung - Es geht los
Aufenthaltsraumverlagerung, Fleckenmittel und Raumgewinnung

Ausbau des alten TürrahmensIm Zuge der neuen Ausbildungsstrukturen im Blasorchester Salinia muss der Übungsraum an manchen Tagen doppelt belegt werden, leichter gesagt als getan, denn es gibt eigentlich nur einen wirklichen Proberaum. Da der Aufenthaltsraum als solcher aber sowieso nur selten genutzt wurde und der ehemalige kleine Aufenthaltsraum oben viel gemütlicher war, wird nun im jetzigen Aufenthaltsraum ein neuer Probenraum für Einzelproben geschaffen. Am Montag, den 7.01.2013 ging es los.

Zur Fotogalerie

   ... mehr lesen


Die Geschichte vom Fellschlägel

Es war einmal eine Pauke, sie war die leichteste auf der Welt und wurde von Ihrem Herrn liebevoll Olga genannt. Nur womit sollte diese gute Pauke zum klingen gebracht werden? Ein Filzschlägel musste her. Gesagt getan, ein Filzschlägel allererster Güte wurde besorgt und der Paukenherr war glücklich und zufrieden und paukte bei den Ausmärschen ordentlich den Takt für das gesamte Orchester.    ... mehr lesen


Winterloch - Nix Neues oder doch?
Übungsraum mit neuen Notenständern ausgestattet.

Neue Notenständer im ÜbungsraumTja, in der kalten Auftrittslosen Jahreszeit passiert nicht viel aus üben, üben und nochmals üben. Damit das Üben noch besser von der Hand geht sind im Übungsraum nun insgesamt 16 neue Notenständer die ständig aufgebaut bleiben. Somit brauchen die anderen Gruppen wie JBO, Gitarren oder Blockflöten nicht ständig die Notenständer aufbauen sondern können auf die vorhandenen zurückgreifen. Ist doch super.


Happy Birthday Salinia
Das Orchester wird heute 32 Jahre jung

Laut Protokoll der Mitgliederversammlung der Schützengilde Sülze vom 12. September wurde in eben jener Versammlung das Orchester, damals noch als Jugendmusikzug gegründet.

Also ist heute der 32. Geburtstag von Salinia. Da kann der Ernst doch mal den alten Geburtstagsmarsch ausgraben.

Herzlichen Glückwunsch und auf viele viele weitere Jahre.


Kartoffelfest Sülze mit dem Blasorchester Salinia
Alles tolle rund um die Knolle am Sonntag den 16. September

Kartoffelfest Sülze 2012Das Sülzer Kartoffelfest bietet wieder zahlreiche Spezialitäten rund um die tolle Knolle. Doch auch musikalisch wird einiges geboten, unter anderem spielt natürlich auch das Blasorchester Salinia, und das sogar gleich zwei Mal.

Los geht's um 13:00 Uhr auf der Hauptbühne und später dann nochmal um 16:00 Uhr im Bürgerpark.   ... mehr lesen


Riesenwasserrutsche Reloaded
Kai´s Traum geht in Erfüllung

UPDATE: Videos hinzugefügt!!!

Lang, lang ist´s her als die erste Riesenwasserrutsche für Spaß und Action sorgte. Am 31.07.2011 war´s dann endlich soweit. Riesenwasserrutsche Reloaded. Neuer Ort, neue Aussführung. 65m lang mit ordentlichem Gefälle. "So habe ich mir die Riesenwasserrutsche immer vorgestellt" schwärmt der Ideengeber und Vater der Rutsche Kai Lindhorst.   ... mehr lesen