Schützenliesl arr. Bummerl - Noten für Blasorchester

Komponist: Ben Bern
Arrangeur: Franz Bummerl
Grad: Mittelschwer
Bei Salinia seit: 11.2.1994
Preis: 21.00 €

Jetzt bestellen

Downloads
Andere Downloads

Inhalt Schützenliesl arr. Bummerl
Allgemeine Infos
Liedtext

Informationen zu Schützenliesl arr. Bummerl

Jaja, das Schützenlieslchen. Zusammen mit Rosamunde und dem Trompetenecho einer der Dauerbrenner auf dem Schützenfest. Besonders im Zusammenspiel mit Kanonieren und Böllerschützen gerne intoniert.  Hinter dem Komponisten Ben Bern steckt eigentlich der Erfolgskomponist Gerhard Winkler aus dessen Feder auch die Welterfolge die Capri Fischer und das Chianti Lied stammen. Den Text zu Schützenliesl schrieb Fred Rauch, der auch den Text zum Trompetenecho schrieb. Im Gegensatz zum Trompetenecho wird der Text der Polka Schützenliesl aber wesentlich öfter gesungen. Generell ist das Lied sehr eng mit dem Text verknüpft.

Liedtext zuSchützenliesl arr. Bummerl

Heut ist Schützenfest im goldnen Lamm,
alle kommen zam, alle kommen zam.
Jeder Bua will heut' an Zwölfer(Zehner) ham,
jeder nimmt sich zam, jeder nimmt sich zam.

Freibier kriang de Schützen und de Madeln einen Kuss.
Achtung, unser Bürgermeister tut den ersten Schuss!

Schützenliesl, dreimal hat's gekracht.
Schützenliesl, du hast mir das Glück gebracht.
Ja, Schützenliesl, dafür dank ich dir!
Jetzt bin ich der Schützenkönig und du bleibst bei mir.

Immer wenn du dich jetzt küssen lässt,
denk ich an das Schützenfest.

Wenn die Stimmung dann am höchsten ist,
drin im goldnen Lamm, drin im goldnen Lamm.
Wenn mei Lisl dann an andern küsst,
hau I olles zam, hau I olles zam.

Aus iss' mitm Freibier, schreit der Wirt uns laut ins Ohr,
und noch beim nach Hause Wanken singen wir im Chor:

Schützenliesl, dreimal hat's gekracht.
Schützenliesl, du hast mir das Glück gebracht.
Ja, Schützenliesl, dafür dank ich dir!
Jetzt bin ich der Schützenkönig und du bleibst bei mir.

Immer wenn du dich jetzt küssen lässt,
denk ich an das Schützenfest.