ein-instrument-braucht-einen-staender-501 Ein Instrument braucht einen sicheren Ständer
Sicherer Halt für das Instrument

Ein Instrument braucht einen sicheren Ständer

   

Mittwoch, 9. September 2020
Letzte Änderung: 19. Februar 2021

Ständer gibt es für jedes Instrument, wir bevorzugen hier die Marke K&M oder Hercules und präsentieren euch nun zu jedem Instrument die möglichen Ständer: 

Flötenständer

Klarinettenständer

Saxophonständer einfach

Das sind die einfachen Saxophonständer, die es gibt. Die Marke Hercules zeichnet sich jedoch durch die Mehrfachständer sehr stark aus und hat hier - gerade für Saxophonisten - einiges zu bieten. 

Saxophonständer mehrfach

Trompeten- und Flügelhornständer

Auch für das Hochblech liefert Hercules wieder einen Mehrfachständer, zu dem gibt es einen separaten Kegel zu kaufen, den man an jeden beliebigen Hercules Ständer schrauben kann.

Posaunenständer

Bariton- und Tenorhornständer

Für die Tenöre gibt es zwei verschiedene Arten von Ständern. Einmal welche, in die man das Instrument reinstellt, und zum anderen Ständer, an die man das Instrument heranhängt. Wir nutzen beides im Orchester. Man kann alle Ständer sowohl für Tenorhorn als auch für Bariton verwenden. 

Von der Marke Hercules gibt es hier leider keine Ständer. 

Tubaständer

Bei der Tuba müssen wir zwischen Ständer und Spielständer unterscheiden. Spielständer sind dazu da, Jugendlichen das Erlernen des Tubaspiels einfacher zu gestalten, in dem sie beim Spielen das Instrument halten. 

 

So viel erstmal zu den Ständern für verschiedene Instrumente. Zu empfehlen sind beide Marken. Für Musiker, die mehrere Instrumente in einem Orchester spielen, eignet sich die Marke Hercules mit Sicherheit etwas besser, da man die Ständer variabel zusammensetzen kann. 

Kontakt

Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 kontakt@salinia.de

Weiterführende Links

 Salinia Magazin
 Stretta Music
 Musikhaus Thomann

Rechtliches

 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

2021 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.