„The Beatles in Blech“ bei der Celler Lobetalarbeit

Blasorchester Salinia - Gruppenfoto 2009Das Blasorchester Salinia gastiert mit seinem Konzertprogramm „The Beatles in Blech“ Anfang April in der Celler Lobetalarbeit. Neben Liedern der Beatles spielt die Salinia bekannte Märsche, Polken und große Arrangements und sorgt somit für ein buntes Musikprogramm.

Nach einem erfolgreichen Konzert im November 2009 ist es erfreulich,  dass ein zweites Konzert im Celler Raum aufgeführt wird. Vor allem in einem Jahr, in dem die Beatles ihr fünfzigjähriges Jubiläum hätten. Ebenfalls kann die Salinia in diesem Jahr auf ihr dreißigjähriges Bestehen zurückblicken und mit diesem Konzert das Jubiläumsjahr mit einem abwechslungsreichen und interessanten Konzert bereichern.

In den Jahren zwischen 1960 und 1970 sorgten die Beatles für Aufregung in der Musik- und Gefühlswelt. Ihre ganz besondere Art und die Musikrichtung machte sie weltberühmt. Noch heute stehen ihre Erfolge und die 1,3 Milliarden verkauften Tonträger in allen Hitlisten und machen die Beatles zu einer der erfolgreichsten Musikgruppen.

Nachdem die Salinia schon des Öfteren bei der Lobetalarbeit aufspielte, ist es umso erfreulicher, dass dieses Konzert von der Lobetalarbeit und der Salinia gemeinsam durchgeführt wird. Am 10. April 2010 beginnt das Konzert um 19 Uhr. Bereits um 18:30 Uhr öffnen sich die Türen der Aula auf dem Gelände der Lobetalarbeit. Der Veranstaltungsort ist über den Garnseeweg und die Fuhrberger Straße zu erreichen. Die Intention beider Ausrichter ist es, einen harmonischen Konzertabend für Jedermann zu schaffen und daher wird an diesem Abend kein Eintrittsgeld erhoben. Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie auf www.salinia.de.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199