Wild Cat Blues

Wild Cat Blues Cover

Grad: Mittelschwer

Dieses Stück wurde von den US-Amerikanern Thomas (Fats) Waller (1904-1943) und Clarence Williams (1898-1965) im Jahre 1923 geschrieben. Es ist vielen als Begleitmusik aus dem 70er-Jahre-hr-Pausenfilmchen mit den Kätzchen, die in den halboffenen "hr"-Würfeln herumkrabbeln, bekannt. Der Quickstepp wurde von Hugo Strasser mit seiner Klarinette für den Turniertanz dargeboten und zum Beispiel auf der CD ARD Masters Gala '92 präsentiert. Das Blasorchester Salinia konnte dieses Stück mit dem Alleskönner im Barmannskeller in Meißen zelebrieren. Jan-Hendrik Otte spielte dieses Solo zur Freude aller anwesenden während des Meißener Weinfestes auf dem Tisch stehend. Die ausgezeichnete Spielweise und auch waghalsige Manöver des Solisten wurden mit tosendem Applaus belohnt. Der beliebte Wild Cat Blues wird sicher auch wieder den Wege in die "Standards" - vielleicht sogar in die "TOP 25" - des Salinia-Repertoires finden, wenn sich denn jemand findet der das Solo spielen kann.

Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199