Rosamunde

Komponist: Jaromir Vejvoda
Arrangeur: Karel Belohoubek
Grad: Schwer
Preis: 72.00 €

Jetzt bestellen

Ein ansteckendes, glückliches Leuchten geht über das Gesicht von Josef Vejvoda, wenn er den Taktstock hebt und seine Musiker die Polka "Rosamunde" anstimmen. Der Welthit ist das Vermächtnis seines Vaters Jaromir Vejvoda.

Jaromir Vejvoda war ein tschechischer Komponist. Er lebte vom 28.03.1902 - 13.11.1988. Er hat mit seiner Komposition aus dem Jahre 1927 "Skoda lasky" (Schade um die Liebe), hier bekannt als "Rosamunde" Weltruhm errungen. Der deutsche Text entstand im Jahre 1934 von Klaus S. Richter.

Vejvodas Komposition von Rosamunde ist die Erfolgsgeschichte der böhmischen Blasmusik schlechthin. Neben diesem Welterfolg, dem meistgespielten Volksmusikstück des 20. Jahrhunderts hat Vejvoda weitere 79 Polkas. Walzer, Märsche und Tangos komponiert.

Bis Dezember 2007 durfte Rosamunde bei unseren Konzerten nicht fehlen, doch dann entschied unser musikalischer Leiter das unser derzeitiges Arrangement von Rosamunde ausgedient hätte und durch ein neues ersetzt wird. Das neue Arrangement wurde von Karel Belohoubek vom Tschechichen Zentralorchester erstellt, nach einer Tonartänderung war es auch für uns spielbar, Ziel ist aber eines Tages das Original zum besten zu geben.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199