Satellite als Blasorchesterfassung
Der Grandprix Hit von Lena Meyer-Landrut für Big Band und Blasorchester

Satellite von Lena Meyer-Landrut ist mittlerweile in vielen Ländern die Nummer 1 in den Hitparaden. Nicht nur das, auch in den Verkaufscharts der Notenverlage besetzt der Titel nun die oberen Plätze.

Blasorchesterfassung ca. 40 Euro
Big Band Fassung ca. 30 Euro
Klaviernoten ca. 3 Euro

Geschrieben wurde das Stück hauptsächlich von der Amerikanerin Julie Frost die das Lied zur Überarbeitung an den Dänen John Gordon sendete. Gordon stellte das Lied der Plattenfirma EMI vor und die hat es dann an das Castinggremium für den deutschen Beitrag zum Eurovision Songcontest geschickt und hier ist er dann aus 300 Titeln ausgewählt worden.

Entgegen der landläufigen Meinung ist der Titel im Original nicht als Ballade gedacht gewesen, es war schon vorher eine freche Uptempo Nummer die für Lena etwas angepasst wurde.

Klicken zum vergrößernNun hat Bernd Classen das ganze für Blasorchester umgesetzt und man kann es kaum glauben es ist auch tatsächlich gut geworden. Das Arrangement hat viel Energie und kann mit der entsprechenden Besetzung durchaus überzeugen. Eine gute rhytmische Basis mit einem gutem Schlagzeuger der nicht nur stur nach den Noten spielt ist allerdings eine Grundvoraussetzung zur Wiedergabe dieses Titels. Für uns kommt der Titel leider zu spät da wir schon alle neuen Stücke eingeprobt haben und nächstes Jahr krähen da wahrscheinlich nicht mehr so viele Hähne nach. Allen anderen und vor allem den Fans dieses Songs sei dieses Arrangement von Satellite wärmstens ans Herz gelegt.

Sowohl die Blasorchesterversion als auch die Big-Band Fassung sind für knapp 40 Euro bei Musiknoten Lindner zu haben.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199