Notice: Undefined offset: 1 in /var/www/web296/html/module/blog/view.dtl.std.qry.php on line 61
Polka Klassiker Plätze 10 - 1

Polka Klassiker Plätze 10 - 1
Die Top 10 der beliebtesten Polkas

Hier nun die Fortsetzung unserer Polka-Charts. Jetzt geht's ins eingemachte, die Plätze 10 - 1 warten. Überraschungen sind keine dabei und die Nr. 1 kann sich sicher jeder denken, dennoch waren einige spannende Zweikämpfe in den Platzierungen zu vernehmen.

Die Liste ist bisher ein großer Erfolg, wer an der Statistik teilnehmen möchte kann dies durch einfache Anmeldung in unser Vereinsverzeichnis tun. Eine im Internet aktuell gepflegte Repertoireliste ist allerdings Vorraussetzung.

Zu den Plätzen 20 - 11

Platz 10 - Fuchsgraben

Die Polka schlechthin, die erste Single von Ernst Mosch "Rauschende Birken" enthielt auf der B-Seite die Fuchsgraben Polka von Karel Vaclav und wurde zu einem echten Polka Evergreen besonders zu empfehlen ist dabei das Youtube Video einer Live Aufnahme mit den original Anweisungen während der Aufführung, man achte hierbei besonders auf das vorgelegte Tempo.  Fuchsgraben Polka - Ernst Mosch und die Original Egerländer Musikanten (weitere Informationen zur Fuchsgraben Polka)

Platz 9 - Wir sind die Kinder von der Eger

Fast jedes vierte Orchester spielt dieses Stück Polka Geschichte, geschrieben von Ernst Mosch. Es ist wohl seine bekannteste Polka. Das Blasorchester Salinia hat diese schöne eingängige  Polka mit dem Ohrwurm Trio erst im Jahr 2010 ins Programm aufgenommen. Tja, es gibt ja so viel Musik, man kann aber nicht alles spielen. (Weitere Info zu "Wir sind die Kinder von der Eger")

Platz 8 - In der Weinschenke

Robert Payers größter Erfolg erlangt mit fast 30% den Platz 8. Diese Melodie kennt wahrscheinlich jeder der schon mal ein Volksfest besucht hat. Zumindest aber kommt sie einem seltsam bekannt vor. Robert Payer ist mit seiner Original Burgenlandkapelle derzeit auf Jubiläumstournee.

Platz 7 - Sacvicka

Komponiert von Metodej Prajka der damit einen großen Erfolg landete. Die Blaskapelle Mistrinanka trug maßgeblich zur Bekanntheit dieser Polka bei. Wie bei vielen mährischen Polkas muss auf das Tempo besonders Wert gelegt werden. Mit 31% nur knapp den 6. Platz verfehlt.

Platz 6 - Rosamunde

Jaromir Vejvodas Evergreen. Rosamunde trug den Namen seines Komponisten in die Welt hinaus und machte ihn unsterblich. Im Original heißt die Polka Skoda Lasky, in englischsprachigen Ländern ist sie unter dem Namen "Beer Barrel Polka" bekannt. Rosamunde wird im Repertoire von 32% der Musikvereine aufgeführt. (Weitere Informationen zu Rosamunde)

Platz 5 - Stelldichein in Oberkrain

Trompetenecho, Franz der Maurerg'sell,Stelldichein in Oberkrain und Auf der Autobahn ergeben eine explosive Mixtur die bei 34% der Musikvereine ganz oben in der Repertoireliste steht. (Weitere Infos zu Stelldichein in Oberkrain)

Platz 4 - Slavonicka

Mit 35% steht die Slavonicka oder auch "Ein neuer Tag" zurecht auf dem vierten Platz. Sehr eingängige Melodie im Trio und die Tenöre können mit Ihren weichen Tönen glänzen. Die Polka wurde von Vladimir Fuka komponiert und es gibt unterschiedliche Arrangements zu dem Titel. (Weitere Informationen zur Slavonicka)

Platz 3 - Südböhmische Polka

Dauerbrenner. Das "nur" 36% der Musikvereine diese Polka im aktuellen Repertoire haben ist schon fast unfassbar, wenn nicht sogar ein Skandal. Besonderen Bekanntheitsgrad erreichte die Polka durch die Aufnahmen der Blaskapelle Gloria die im Trio ein Tubasolo einbauten. Die Noten für dieses Solo sind ebenfalls ein großer Erfolg. (Weitere Informationen zur Südböhmischen Polka)

Platz 2 - Auf der Vogelwiese

Die Geschichte vom feiernden Franz regt das werte Festzeltpublikum immer wieder zum feiern an. Josef Poncar schuf damit einen Meilenstein der böhmischen Blasmusik und zählt dadurch zu den bekanntesten böhmischen Komponisten. 45% der Blasorchester spielen auch heute noch regelmäßig die Cecilka-Polka (so heißt sie im tschechischen Original) und wäre 2005 nicht eine andere Polka erschienen wäre die Vogelwiese wohl unangefochten auf Platz 1. (Weitere Informationen zu Polka Auf der Vogelwiese)

Platz 1 - Böhmischer Traum

Sicherlich keine Überraschung. Die meistverkaufte Polka der letzten 10 Jahre schafft mit Abstand den ersten Platz. Jedes zweite Blasorchester führt diesen Titel in seinem Repertoire auf und man kann davon ausgehen das es noch viel mehr sind. Der böhmische Traum ist und bleibt die klare Nr. 1 auch wenn viele Musiker schon stöhnen wenn nur der Titel genannt wird, denn die Aufführungsquote wird wesentlich höher liegen so daß es den meisten Musikern schon aus den Ohren wieder rauskommt. (Weitere Informationen zur Polka Böhmischer Traum)

Vielen Dank an alle teilnehmenden Vereine. Wer mit seinem Verein an der Zusammenstellung dieser Charts mitwirken möchte braucht bloss eine aktuelle Repertoireliste ins Internet zu stellen und seine Seite in unserem Blasmusik-Verzeichnis anmelden, den Rest machen wir.

Bitte habt Verständnis das wir keine Excel oder ähnliche Listen die nicht im Internet veröffentlicht sind berücksichtigen können.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199