Music for Festivals
Pavel Staneks Konzertwerk überzeugt nicht nur auf Wertungsspielen

Music for Festivals von Pavel StanekKomponist: Pavel Stanek
Verlag: Rundel Musikverlag
Grad: Oberstufe bis Höchststufe
Preis: 85 Euro bei Notenbuch.de

Er ist ein häufig zu lesender Name auf der Selbstwahlliste des BDMV. Kompositionen von Pavel Stanek werden gerne von Musikvereinen für Wertungsspiele herangezogen, doch seine Kompositionen nur für den Wettbewerb einzusetzen wird dem vielfältigen Tschechen bei weitem nicht gerecht.

Music for Festivals ist in der Oberstufe angesiedelt und taugt für wesentlich mehr als nur für ein Wertungsspiel. Das Tschechische Zentralorchester führte das Stück 1984 zum ersten Mal im Rahmen der "Woche des neuen Schaffens" in Prag auf.

Von Beginn an weiß das Stück den Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Festliche Fanfaren und ein ruhiger Mittelteil münden wieder in das Eingangsthema das zum Schluß noch einmal unverkennbare Momente setzt die einem den Schauer über den Rücken treiben.

Wie bereits erwähnt sollte man dieses Stück nicht nur als Wertungsspielstück im Schrank vor sich hin darben lassen. Es eignet sich hervorragend für die Eröffnung eines Jahreskonzertes oder beim Einzug zu ehrender Personen oder ähnliches.

Music for Festivals verbindet ungewöhnliche und schöne Melodiepassagen mit heroisch anmutenden Fanfarenklängen und lädt den Zuhörer über 6 Minuten lang ein seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Ein Stück zum Augen schließen.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199