Kraftwerk von Jacob de Haan
Jacob de Haans musikalische Beschreibung der Stadt Grafenrheinfeld

Komponist: Jacob de Haan
Verlag: De Haske
Preis: 132,95 Euro / Hebu-Musikverlag

Über 8 Minuten dauert das epochale Meisterwerk von Jacob de Haan. Das Stück beschäftigt sich mit der Geschichte der bayerischen Stadt Grafenrheinfeld. Die Gemeinde gab dieses Stück als Erinnerung an die Zerstörung des Dorfes im Zweiten Weltkrieg in Auftrag.

Welturaufführung war am 1. April 2006 vor fast 700 Besuchern durch die Rafelder Musikanten, das Jugendblasorchester des Musikvereins Grafenrheinfeld. (Zeitungsbericht zur Uraufführung)

Das Stück strahlt eine ungeheure Dramatik aus, das ist auch so gewollt. "Kraftwerk" beschreibt das Werk der Menschen, das durch die Kraft angetrieben wird und durchläuft sowohl die Zerstörung der Stadt wie auch den Wiederaufbau.

Das Stück wurde häufig bei Wertungsspielen der Oberstufe verlangt. Daraus sind auch einige Videos entstanden die den Weg zu Youtube gefunden haben. So zum Beispiel die Aufnahme des Musikvereins Grafenrheinfeld vom 17.05.2009

Musikverein Grafenrheinfeld - Kraftwerk (Jacob de Haan)

Eine ebenfalls schöne Aufführung kommt vom Großen Blasorchester des Musikvereins Kasendorf.

Musikverein Kasendorf - Kraftwerk (Jacob de Haan)

Leider ohne Video aber in sehr guter Qualität präsentiert sich die Aufnahme vom Wind Project of Schärding.

Wind Project of Schärding - Kraftwerk (Jacob de Haan)


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199