Jubelklänge - Noten für Blasorchester
Bekanntester Marsch von Ernst Uebel

Marsch Jubelklänge von Ernst ÜbelKomponist: Ernst Uebel
Arrangement: Siegfried Rundel
Schwierigkeitsgrad: Schwer
Verlag: Musikverlag Rundel
Preis: 55,- Euro

Der Marsch Jubelklänge ist die heimliche Hymne des Klingenthals und wurde vom Komponisten und Orchesterleiter Ernst Uebel im Jahre 1926 komponiert.

Jubelklänge von Ernst Uebel jetzt bestellen

Der Marsch gehört zu den ganz großen der deutschen Marschliteratur und sollte in einem Atemzug mit "Alte Kameraden" oder "Hoch Heidecksburg" genannt werden. Die wunderschönen Melodien und der mitreissende Schwung, dank dieser Eigenschaften wurden die "Jubelklänge" bei den Krönunsfeierlichkeiten für Königin Elisabeth II in London gespielt, doch auch bei den olympischen Winterspielen in Sapporo 1972 wurde der Marsch aufgeführt. Desweiteren gehört Jubelklänge zu den Standards in der Militärmusik.

Während die meisten Arrangement eine vereinfachte Fassung bereitstellen hat Siegfried Rundel 1998 dem Marsch Jubelklänge ein neues Arrangement gegönnt, das vom Orchester wesentlich mehr verlangt. Die Mühe lohnt sich aber, denn das Orchester wird mit einem unvergleichlichen Marsch belohnt der sowohl bei den Musikern als auch beim Publikum sehr beliebt ist. Neben Jubelklänge schuf Ernst Uebel noch den Marsch "Gruß aus Klingenthal" der ebenfalls sehr große Beachtung fand. "Gruß aus Klingenthal" wird auch unter dem Namen "Mit Spiel voran" verlegt.

Ernst Uebel

Ernst Robert Uebel wurde am 9. Juni 1882 in Klingenthal geboren. Er machte eine Ausbildung im Instrumentenbau und widmete sich danach ganz seiner Ausbildung zum Meisterschüler an der Klingenthaler Stadtmusikschule. Hier war er später auch als Lehrer für Blas- und Streichinstrumente tätig und leitete zusätzlich das Stadtorchester Klingenthal. 1921 wurde er zum Stadtmusikdirektor ernannt. Ernst Uebel starb am 11. November 1959 in Klingenthal. Der Marsch Jubelklänge gehört zu seinen erfolgreichsten Kompositionen.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199