Hören, spielen und Lesen - Das Lieder-Spielbuch
Leichte Vortragsstücke für das erste Trompetenjahr

Hören, lesen und Spielen - LiederspielbuchDer große Vorteil der Reihe "Hören, lesen und spielen" liegt in der Erweiterbarkeit der einzelnen Bände. So gibt es für den ersten Band das Lieder-Spielbuch, ein Duobuch und ein Triobuch, mit denen die Instrumentalanfänger ihre Fähigkeiten vertiefen und erweitern können. Im Lieder-Spielbuch sind aus gutem Grund viele bekannte Kinder-, Volks- und Weihnachtslieder enthalten. Diese Ausgabe ist für Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn und Euphonium in B geeignet.

Titel: Hören, lesen und Spielen - Lieder-Spielbuch
Autor:
Michiel Odenkamp & Jaap Kastelein
Verlag:
DeHaske
Instrument: Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Euphonium in B
Preis: 8,95 €

Lieder-Spielbuch zu Hören, lesen und spielen bestellen

Der Hauptband "Hören, lesen und spielen" enthält vor allem Stücke die den Schülern eher unbekannt sind, das ist gut, denn es fördert das Spielen vom Blatt und erweitert den musikalischen Horizont. Bekanntere Lieder kommen zumindest im ersten Band eher weniger vor. Dennoch wollen die angehenden Trompeter der Familie oder Freunden gerne etwas vorspielen, hierzu eignen sich dann am besten bekanntere Lieder. Diese sind im Extra-Heft "Hören, lesen und spielen - Lieder-Spielbuch" enthalten. Insgesamt enthält das Heft 57 Vortragslieder mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad und 7 Weihnachtslieder. Alles passend zum Tonumfang der einzelnen Kapitel des Hauptbuches.

Das Heft kann im Zusammenhang mit dem Hauptbuch "Hören, lesen und spielen" bereits ab dem 2. Kapitel eingesetzt werden. Die ersten Lieder sind im Tonumfang angepasst und maximal 8 Takte lang, im Laufe des Buches wird der Tonumfang erweitert und auch die Spiellänge der Stücke nimmt zu.

Bei der Erarbeitung der Spielstücke sollte der Klang an vorderster Stelle stehen, ein reines durchwursteln bringt gar nichts, wobei auch ein paar Lieder eher an frühe Fingerübungen erinnern wie z.B. "Ist ein Mann in'n Brunnen g'fallen". Das Lied kann auch mit verschiedenen Bindebögen als Vorübung zur C-Dur Tonleiter herangezogen werden. Der Phantasie des Ausbilders sind keine Grenzen gesetzt.

Inhalt

  • Alle meine Entchen
  • Alle Vögel sind schon da
  • Amazing Grace
  • Au clair de la lune
  • Auf, auf zum fröhlichen Jagen
  • Aura Lee
  • Bruder Jako
  • Captown races
  • Der gelbe Korb
  • Der Hahn ist tot
  • Der Kuckuck und der Esel
  • Der Silberschatz
  • Die Blümelein, sie schlafen
  • Dona obis pacem
  • Drei mal drei ist neuene
  • Ein Hase saß im tiefen Tal
  • Ein kleiner Matrose
  • Esik esö
  • For he's a jolly good fellow
  • Fuchs, du hast die Gans gestohlen
  • Goodnight Ladies
  • Grandfather's Clock
  • Guten abend, gute Nacht
  • Guter Mond, du gehst so stille
  • Hänschen klein
  • Hänsel und Gretel
  • Himmel und Erde müssen vergehn
  • Home on the range
  • Ich bin ein Musikante
  • Im Märzen der Bauer
  • Im Sägewerk
  • Ist ein Mann in'n Brunnen g'fallen
  • Komt ein Vogel geflogen
  • Kommt und lasst uns fröhlich tanzen
  • Kuckuck, Kuckuck
  • Kuckucksruf
  • Lang, lang ist's her
  • Merrily we roll along
  • Militärmarsch
  • Morning has broken
  • Nehmt Abschied, Brüder
  • Nobody knows the trouble I#ve seen
  • Old McDonald
  • Omas Liebling
  • Ringel, Ringel, Reihe
  • Santa Lucia
  • Shalom chaverim
  • Skip to my Lou
  • Sonatina
  • Summ, summ, summ
  • This old man
  • Tiritomba
  • Tom Dooley
  • Tschechisches Tanzlied
  • Un, dun, dip
  • When Israel was in Egypt's Land
  • Winter, ade
  • Alle Jahre wieder
  • Ihr Kinderlein kommet
  • Jingle Bells
  • Kling, Glöckchen, klingelingeling
  • Morgen kommt der Weihnachtsmann
  • Schneeflöckchen, Weißröckchen
  • We wish you a merry Christmas

 


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199