Africa für Blasorchester
Totos Superhit arrangiert von John Staff

Singlecover Toto AfricaKomponist: David Paich, Jeff Porcaro
Arrangeur: John Staff
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer
Preis: ca. 63,50 € / Notenbuch

Africa von Toto für Blasorchester

Eigentlich sind Arrangements von Popsongs nicht so der Bringer, ab und an kommt aber mal eine Version zum Vorscheinen die es verdient näher betrachtet zu werden. So zum Beispiel das Lied "Africa" von Toto.

Toto wurde Anfang der 80er Jahre durch das Album "Toto IV" weltweit populär. Vor allem durch die Hit Singles Rosanna und eben Africa. Komponiert wurde Africa von David Paich und Jeff Porcaro.

Das Arrangement von John Staff klingt sehr gut und spielt sich auch sehr schlüssig. Allerdings sollten die Betonungen etwas variiert werden, da die Strophen sich oft wiederholen und ohne Gesangsstimme schnell langweilig erscheinen.

John Staff besetzt ein komplettes Percussion Register, Congas, Bongos, Woodblock, Shaker und viele andere Percussioninstrumente bilden den "Groove" für diesen Song. Der Schlagzeuger sollte in jedem Fall wissen was er tut und wem er da nacheifert, Jeff Porcaro war schließlich ein Meister seiner Zunft und das spiegelt sich auch in "Africa" wider.

Das Percussionregister sollte insgesamt gut eingespielt sein, sonst geht der Schuss nach hinten los und der Song hängt in der Luft. Einige Percussion-Registerproben wären sicher von Vorteil.

Wer Africa nicht als Einzeltitel sucht sonder eher ein Medley bevorzugt sollte sich mal Total Totovon Klaus van der Woude ansehen. Ein wirklich tolles Medley aus den Songs Can't stop loving you, Africa und Rosanna.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199