Gruß an Böhmen

Gruß an Böhmen Cover

Komponist: Vackar Vaclav
Arrangeur: Franz Bummerl
Grad: Mittelschwer
Spielzeit: 03:02 min
Preis: 39.90 €

Jetzt bestellen

Probuzeni heißt dieser schöne böhmische Marsch im tschechischen Original und stammt aus dem Repertoire der Egerländer Musikanten. Probuzeni heißt soviel wie Erwachen, warum man diesen Titel nicht einfach übersetzt hat und statt dessen den doch recht einfallslosen Titel Gruss an Böhmen für die deutsche Fassung genommen hat bleibt ein Rätsel. Gruss an Böhmen ist ein wunderschöner Marsch mit grandiosem Trio der leider nicht die Annerkennung bekommt die er verdient. Für uns zählt "Gruß an Böhmen" zu den besten Märschen der Welt und sollte mit "Alte Kameraden", "Hoch Heidecksburg" oder auch dem "Castaldo Marsch" in einem Atemzug genannt werden.

Vaclav Vackar komponierte neben "Gruß an Böhmen" auch noch Stücke wie "Prager Juwelen" den "
Riviera Marsch" und viele andere Werke für Blasorchester.

Besonders schön klingt dieser Marsch im Zusammenspiel mit dem "Spielmannszug Eversen" was man aufgrund eines Fehlers in der Marschnotenreform 2007 leider nicht mehr allzu häufig hört. Wir werden diesen Fehler aber beheben.


Login © 2017 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
Kontakt

Übungsraum Blasorchester Salinia
Diestener Str. 1
29303 Bergen
1. Vors.: 0 50 54 / 94 90 199